Izkusite gorniške dogodivščine na varen način

Oude testament downloaden

Das Alte Testament ist der Name, den die ersten Christen der Sammlung jüdischer Bücher gaben, aus denen die Tenach, die jüdische Bibel besteht. Ein Wille ist ein Bund, und die Christen wollten klar unterscheiden zwischen dem Alten Bund (dem Von Gott mit der Menschheit) und dem Neuen (dem von Jesus mit der Menschheit). In seinem zweiten Brief an die Korinther erwähnt Paulus zum ersten Mal den Begriff Altes Testament (2 Kor 3,14). Im Matthäus-Evangelium wird der Begriff Neues Testament während des Letzten Abendmahls eingeführt (Matthäus 26:28). 6 Zusätzliche Aufgaben: a) Machen Sie ein paar Sätze einer ganzen Reihe von Karten mit den Namen von Personen oder Ereignissen aus dem Alten Testament. Formulargruppen und geben Sie jeder Gruppe einen Satz Karten. Haben die Karten in historischer Reihenfolge, welche Gruppe ist zuerst bereit? Welche Tickets waren schwierig? Welcher Zeitraum verursachte die meisten Probleme? b) Mose spricht bereits über die Folgen des Ungehorsams gegenüber Gott und die damit einhergehende Zerstreuung. Lesen Sie Deuteronomy 30: (Wo) Sehen Sie eines dieser Versprechen? 2 Beispiele für Fragen: – Was ist typisch für das Leben nach dem Fall, wenn man sich die Geschichte bis hin zu Joshua anschaut? – (Wie) lernen Sie Gott und Jesus in diesem Teil der Bibel kennen? – Was sind Ähnlichkeiten zwischen unserer Zeit und Noah? – Babel (Genesis 11: 1-9): Baue deine Identität unabhängig von Gott auf. Wie bauen wir heute unsere Türme von Babel? Wie ziehst du das als Christ auf? – Abram wird der Vater der Gläubigen genannt, aber für ihn gab es auch diejenigen, die Gott suchten. Warum finden Sie nicht heraus, wer sie sind? Wie waren ihre Umstände? Erkennen wir uns in ihnen wieder? Wie hätten sie Gott kennenlernen können? Joshua Ester, die historischen Bücher Die Geschichte geht rund um das verheißene Land weiter.

Von Anfang an war es für die Israeliten schwierig, Gott auf seinem Wort zu glauben und ihm nachzufolgen. Ausländische Völker leben weiterhin in Israel, ihre Religion ist verführerisch, große Herrscher ziehen Aufmerksamkeit auf sich. Das Volk braucht immer wieder Richter, Propheten und Könige, um sie auf Gott hinzuweisen. Doch es geht schief, das Reich zerfällt, und das Volk wird aus seinem verheißenen Land weggenommen, weg vom Tempel des Herrn. Doch ein kleiner Teil des Volkes kehrt in sein Land zurück, es bleibt Hoffnung für Gottes Volk! Joshua Justice Ruth erzählt von der Erfüllung der Verheißung Gottes, Israel bekommt sein eigenes Land. zeigt, wie gespalten die Menschen sein können. Der Götzendienst ist verlockend. Das Buch zeigt auch, wie glücklich die Menschen sein können, wenn sie Gott treu sind. spricht von Hoffnung für alle Nationen, nicht nur für Israel. Israel ist also nicht besser als andere Völker, Gott hat einen Plan für die ganze Erde.

1 & 2 Samuel legt den Schwerpunkt auf Gott, Er ist der Boss, er gibt Königtum, Tempel, etc. 1&2 Könige gehen mit der Geschichte weiter und zeigt, wie die Dinge schief laufen: das Reich spaltet sich und große Teile des Volkes werden schließlich als Exilanten weggenommen. 1&2 Chroniken zeigen die gleiche Geschichte, aber nur von Juda. Die Aufmerksamkeit gilt den Geschlechtern bis zu David und seiner Familie, aus der eines Tages ein Erretter geboren werden würde. Ezra schließt sich den Chroniken an und konzentriert sich auf die Wiederherstellung der Anbetung. Nehemia verbindet sich auch mit Chroniken, konzentriert sich aber in erster Linie auf den Wiederaufbau und die Wiederherstellung Jerusalems als Stadt der Ehre Gottes. Ester zeigt, dass nicht alle Israeliten zurückkehren. Einige bleiben im Exil, dienen aber dort ihrem Gott. Die zufälligen Ereignisse in diesem Buch zeigen Gottes Werk. 3 Daniel diente auch Gott in einem fremden Land.

Auf seine Weise half er, Gottes Volk und Reich aufzubauen. Er war ein einflussreicher Mann und zugleich Prophet Gottes. Beispiele für Bibeltexte, für eine Geschichtsrezension: Joshua (Josua 1, er ist keine Kraftfigur, muss es des Vertrauens auf Gott haben) Richter (Richter 2,6-16, der Versuch, weiterhin Gotts alten Verheißungen zu vertrauen) Royal (2 Samuel 7:8-12, ewiges Reich wird zum ersten Mal verheißen) Bruch des Reiches (2 Chroniken 10, das Maß ist voll von Gott, Er tut, was er vorhergesagt hat) : 10-20, Gott hält die Zügel, auch in anderen Bereichen) Rückkehr (Esra 1: 1-11, die erste Aufgabe: Wiederherstellung der Ehre Gottes) Beispiele für Fragen: – (Wie) lernen Sie Gott und Jesus in diesem Teil der Bibel kennen? – Gottes Volk wurde geteilt und zerfiel in zwei Reiche.